Kategorien
Allgemein

Corona. Das schlägt dem Faß die Krone ins Gesicht

„Denn wenn die Viren einmal in den Kommunen sind, dann ist es sehr sehr schwer, sie – äh – wieder nach Hause zu schicken.“ (Frei nach Angela Merkel, Bundeskanzlerin)

„Correktiv“-bestätigt! Unser goldiger Außenminister Maas verschenkte im Februar 2020 insg. 14,1 Tonnen[!] Desinfektionsmittel, Masken und Schutzkleidung. An das ´arme´ China (das die USA ökonomisch überrundete). All´ diese Materialien sind mittlerweile hierzulande knapp und daher für den professionell-medizinischen Einsatz reserviert.

Erneut haben deutsche Regierungskünstler sensationellen Weitblick bewiesen! Würde man diese Leute durch X-beliebige, blind mit dem Finger aus dem Telefonbuch ausgewählte Bürger (oder von mir aus auch durch den Enkel des deutschen Kaisers, wie teils gefordert) ersetzen, könnte es sogar wieder aufwärts gehen …

>>Das Auswärtige Amt hat CORRECTIV bestätigt, dass Deutschland zweimal Hilfsmaterialien nach China geliefert hat: Das erste Mal am 1. Februar (…) 5,4 Tonnen Verbrauchsmaterial, darunter Schutzanzüge, Gummistiefel, Handschuhe, Masken, Schutzbrillen, OP-Hauben und Handschuhe. (…) Die zweite Hilfslieferung am 18. Februar umfasste nach Angaben des Auswärtigen Amts 8,7 Tonnen Material im Wert von mehr als 150.000 Euro. Darunter seien Sprühgeräte für Desinfektionsmittel und Schutzausrüstung gewesen. Diesen zweiten Transport bis nach Shanghai habe das Auswärtige Amt selbst organisiert und finanziert. (…)

Grund seien „humanitäre Erwägungen“ und die Eindämmung der Verbreitung in China gewesen, begründet das Auswärtige Amt die Hilfslieferungen.<<


Was hätte man stattdessen tun müssen? Der christliche Historiker Dr. Michael Hesemann fasst es so zusammen:
„Vor ein paar Wochen (…) hätte man mit ein paar intelligenten Schritten die Ausbreitung des Virus eindämmen können. (…):

1. SOFORTIGE SCHLIESSUNG ALLER EU-GRENZEN.
2. SOFORTIGE EINSTELLUNG DES GESAMTEN FLUGVERKEHRS NACH OSTASIEN.
3. 14tägige Quarantäne für alle, die aus Ostasien kamen.
4. Besonderer Schutz für Alte und Kranke.
Aber: „NICHTS hat man gemacht. Darum ist aus einer kleinen Krise eine große geworden. (…) Hätte man Europa abgeschottet, hätte das Leben innerhalb der EU normal weitergehen können. Der Wirtschaft wäre ein Milliardenschaden erspart geblieben. Tausende Todesfälle wären vermieden worden. (…) Für Dich und vielleicht auch für mich ist das Virus recht ungefährlich. Aber für Alte und Kranke bringt es den Tod.“

Weder Deutschland, noch die EU hat von Italien verlangt, in Trump´scher Manier Einreisestopp für China zu beschließen oder tausende, oft illegale chinesische Leiharbeiter des Landes zu verweisen, die wahrscheinlich Ausgangspunkt der Virusübertragung nach Europa waren. #Globalisierung.

Für Ausage-Logiker interessant: Die Strategie des Außenministers erinnert an einen denkwürdigen Spruch Angela Merkels (ZDF, 16.6.2015), der nun folgenden Sinn ergibt:
„Denn wenn die Viren einmal in den Kommunen sind, dann ist es sehr sehr schwer, sie – äh – wieder nach Hause zu schicken.“
Oder als Kurzformel: „Jetzt sind sie halt da!“.

Der österreichische Innenminister a.D. Herbert Kickl sagte anlässlich der italienischen Coronavirus-Katastrophe, wo ältere und gesundheitlich vorbelastete Menschen in den Spitälern wie die Fliegen sterben: „Als Politiker sind wir verpflichtet, die Bevölkerung unseres Landes zu schützen, und zwar mit allen Mitteln, die dafür notwendig sind.“ Achtung: ´Altes´ Denken! Eine sich internationalisierende, globale politische Klasse versucht, solches Gedankengut aus den Köpfen zu vertreiben. „Demokratie-Erziehung“! …

PS.: Ich weiß nicht, ob Sie´s schon wissen:
„Bis zu drei Stunden kann der Erreger in der Luft bleiben – auf Oberflächen haftet das Virus zum Teil noch länger.“
Dies schrieb FOCUS.de in einer heutigen „Eilmeldung“ (13.3.2020). Da wird der Supermarkt-Einkauf zum Russisch Roulette! #NormaleGrippe#

https://www.focus.de/gesundheit/news/neue-hygiene-studie-hygiene-so-lange-ueberlebt-das-coronavirus-auf-oberflaechen-und-in-der-luft_id_11766381.html?fbclid=IwAR31LOQ27wTwZ55TRZg1qvZxxAhfc7UNUemv8ydYVh64GYvto-m9EsK5sNI

Facebook Comments

4 Antworten auf „Corona. Das schlägt dem Faß die Krone ins Gesicht“

Das in diesem Land nicht’s für die eigenen Menschen getan wird, müsste nunmehr auch dem letzten klar geworden sein. Diese Kabale welche sich witziger Weise auch noch Volksvertreter nennen leben nur zu ihrem eigenen Wohl.
2012 hat das Bundesverfassungs-gericht sämtliche Wahlen rückwirkend bis 1956 für Ungültig erklärt. Alle ab 1956 erlassenen Gesetze, Erlasse, Verordnungen sind null und nichtig. Dennoch wird weiter gemacht als wenn alles rechtens wäre. Vielen ist dies gar nicht bewusst, kümmern sich aber auch nicht darum und nennen Menschen die so etwas öffentlich aussprechen Reichsbürger!!!.
Vielen ist auch nicht bekannt das durch die Bundesbereinigungsgesetze 1 + 2 (sowie durch Aufhebung des Art. 23 der Geltungsbereich des Grundgesetzes aufgehoben) die StPO, ZPO, GVG, BGB das OWIG u. v. a. m. Aufgehoben wurden. Denn ein Gesetz das seinen Geltungsbereich nicht nennen kann ist ungültig und nichtig.
Was ist POLIZEI???? Bei Google bitte
30243782 eingeben!!!! Und die Wahrheit kann jeder lesen. Es ist eine FIRMA !!!!!!! Welche Firma hat Hoheitliche Rechte einen Menschen gegenüber!!! Der Polizist eine Ich AG oder auch Ich Psychose nach § 181 BGB also ein in sich Geschäft und begeht damit Amtsanmaßung nach Art 30-40 EGBGB. DESWEGEN gibt es den §113 StGB – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte nicht. Nach Art. 6 EGBGB ist es eine Amtsanmaßung im öffentlichen Recht, sollte ein Polizist behaupten er sei Beamter. Demnach ist er nach Art. 6 öffentliche Ordnung (order puplic) weder Grundrechtberechtigt noch Grundrechtbefugt. Er hat keinerlei Befugnis uns Menschen gegenüber. Jeder Polizist der sich Beamter nennt begeht Amtsanmaßung und Hochverrat.
Bitte!!! Bevor jetzt wieder so ein Systemtroll mich berichtigen möchte, dass dies nicht stimmt, ich lasse mich auf keine Diskussion ein, da, um dies alles zu erkennen alles öffentlich nach zu lesen ist.
Für alle da draußen die immer noch Glauben die BRD wäre ein souveräner Staat!!!!!!! dem kann ich nur sagen, Wacht auf und legt eure Augenbinde ab damit ihr endlich sehen könnt was eure Ausbeuter euch jeden Tag zum fraß vorlegen. Denn.!!!!!!!!
Urteil BVerfGE zu 1 BvR 1766/2015 zur Grundrechtberechtigung der juristischen Person BRD!!

,, Die j. P Bundesrepublik Deutschland und alle underen Derivate sind in der Regel und ohne Ausnahme weder Grundrecht berechtigt noch Grundrecht fähig, sondern rechtlos und obligatorisch verpflichtet.
Die BRD nennt sich,, RECHTSSTAAT“
ber in Wirklichkeit, sind alle, ohne Ausnahme, rechtlos!!!! Also SKLAVEN!!
Dazu BGBL Teil II Art 27
Die Vertragsstaaten stellen jedem Staatenlosen, der sich in ihrem Hoheitsgebiet befindet und keinen gültigen Reiseausweis besitzt, einen Personalausweis aus.
GRABT DEN BRUNNEN BEVOR IHR DURST HABT.
Wacht auf ihr Menschen da draußen.
Wir werden verarscht. Schöne Grüße, Jochen

Sehen wir es doch mal so ,wen trifft der Virus? Alte und Kranke.
Bedeutet doch im Umkehrschluss der Staat spart eine Menge Rentengelder ein die angeblich sowieso nicht da sind.Der zweite Vorteil bei dieser künstlich aufgeputschten Krise ,es wird dringend benötigter Wohnraum frei.

Ich lebe seit 20 Jahren in Asien, und kann nur mit dem Kopf schütteln wie spät DEUTSCHLAND reagiert hat.
Unfähige Politiker die sich die Diäten konstant erhöhen als sässen sie in einem Selbstbedienungsladen. Statt Massnahmen zu ergreifen erhöht man mal eben die GEZ Gebühren :/
Armes Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.